Allgemeine Geschäftsbedingungen



1.Anmeldung:
 Anmeldungen zu unseren Kursen können telefonisch, schriftlich oder persönlich erfolgen. Anmeldungen für die Gruppenschwimmkurse werden ausschließlich mit dem Anmeldeformular der Schwimmschule Christian Ziebuhr akzeptiert. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Eltern erhalten von der Schwimmschule eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Eltern ohne E-Mail erhalten eine Anmeldebestätigung in schriftlicher Form.

2.Zahlungsbedingungen:

   2.1 Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn fällig. Sie erhalten zeitnah nach der Anmeldebestätigung eine Rechnung für den jeweiligen Schwimmkurs. Diese ist sofort fällig.

   2.2 Es gibt keine Rückerstattung für erworbene Gutscheine. Diese sind nicht personenbezogen und verlieren 3 Jahre nach dem Ausstellungsdatum ihr Gültigkeit. 

 3. Abmeldungen:
   3.1 Der Teilnehmer kann bis 7 Tage vor Beginn des Kurses kostenfrei zurücktreten. 
   3.2 Nach dieser Frist kann die Schwimmschule Christian Ziebuhr eine Bearbeitungsgebühr von 20€ erheben. 48 Stunden vor Kursbeginn ist kein Rücktritt mehr möglich und es muss die volle Kursgebühr gezahlt werden. 
   3.3 Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen

4.Nichterscheinen oder Krankheit des Teilnehmers:
Die Schwimmschule Christian Ziebuhr ist nicht verpflichtet, bei Krankheit oder Nichterscheinen des Kursteilnehmers zu den gebuchten Kursen die Kursgebühr zurückzuerstatten. Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht nicht. 

5. Kursausfall durch die Schwimmschule:
Im Falle einer Verhinderung der Schwimmschule Christian Ziebuhr, die Kursstunde durchzuführen (z.B. technischer Defekte, Krankheit oder andere zwingende, nicht vorhersehbare Ereignisse) wird die Kursstunde zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Auch steht es der Schwimmschule Christian Ziebuhr frei, bei Notwendigkeit andere Kursleiter ohne Vorankündigung einzusetzen. 

6. Haftung:
Für Verletzungen und Unfälle sowie Schäden an Einrichtungsgegenständen der Bäder vor Beginn und nach Ende der Kurse übernimmt die Schwimmschule Christian Ziebuhr keine Haftung. Für Für den Verlust von Garderobe und anderen mitgebrachten Gegenständen übernimmt die Schwimmschule Christian Ziebuhr keine Haftung. Die Eltern übernehmen die Haftung für die Kinder. 

7. Ablauf und Verhalten im Bad:
Die Kinder werden an den Umkleiden abgeholt gehen geschlossen in der Gruppe zu den Schwimmbecken. Am Ende des Kurses werden die Kinder wieder zu den Umkleiden gebracht.
Die Hausordnung des jeweiligen Bades ist zu beachten. Das Bad darf nur mit der Kursleitung betreten werden. Die Erziehungsberechtigten tragen dafür Sorge, dass die Kinder vor und nach dem Unterricht nicht ins Wasser gehen. 

8. Betreuungsschlüssel
Grundsätzlich gilt in allen Gruppenschwimmkursen ein Betreuungsschlüssel von 1:5 (d.h. 1 Kursleiter betreut maximal 5 Kinder).  

9.Fotos:
Mit der Anmeldungen erklären Sie sich einverstanden, dass im Laufe des Kurses Fotos von Ihrem Kind gemacht werden, die auf die Abschlussurkunde der Kinder kommen. Diese dienen als Erinnerung an die Kursteilnahme.
Auch gestatten Sie uns das Foto in die Homepage einzubinden.
Hiergegen können Sie widersprechen. Das muss auf der Anmeldung schriftlich vermerkt werden. 


 




Willkommen 
bei unserer Schwimmschule